Technische Analyse der Bitcoin-Trends im Juli 2019


6 min lesen

Seit dem Beginn eines anhaltenden Preisverfalls bei Bitcoin im Dezember 2017 hat die breite Öffentlichkeit ihr Interesse an der weltweit beliebtesten Kryptowährung verloren. Diese Tatsache ist ein weiterer Beweis für den spekulativen Charakter der turbulenten Preiserholung. Es sieht jedoch so aus, als hätte BTC heimlich ein Comeback geplant. Heute wird es mit rund 11.420 USD gehandelt und war heute mit 12.800 USD sogar noch höher. BTC hat das zuletzt im Januar 2018 beobachtete Preisniveau erreicht. Gibt es in Bitcoin noch Treibstoff und wie könnte er in den kommenden Jahren gehandelt werden? Tage und Wochen? Lesen Sie den vollständigen Artikel, um mehr zu erfahren.

Was passiert mit Bitcoin?

Seit geraumer Zeit weist Bitcoin keine Anzeichen für eine positive Dynamik auf. Seit seinem Allzeithoch im Dezember 2017 (als 1BTC fast 20.000 US-Dollar wert war) hat Bitcoin bis Dezember 2018 über 80% seines Wertes verloren. Im Februar 2019 wurde die weltweit erste Kryptowährung mit 3.400 US-Dollar gehandelt Bitcoin benötigte zuletzt fünf Monate (August bis Dezember 2017), um von 3 400 USD auf 19 500 USD zu steigen. Seit Februar sind bereits fünf Monate vergangen, doch Bitcoin hat „nur“ die Marke von 12 800 USD * erreicht. Offensichtlich dauert es länger, bis BTC den letzten Datensatz erreicht. Die Frage ist jedoch nicht, wie lange es dauern wird, bis Bitcoin wächst, sondern wie hoch wird Bitcoin dieses Mal steigen und ob es überhaupt möglich ist, dass es ein neues Hoch erreicht?

Wie kann man Bitcoin handeln?

Was bedeutet das für Sie als Händler? Der jüngste Preisschub – der bereits seit drei Monaten in Aktion ist – hat zahlreiche Handelsmöglichkeiten geschaffen und dürfte weitere schaffen.

Angesichts der so volatilen Bitcoin-Preise ist es schwierig, die zukünftige Wertentwicklung des Vermögenswerts vorherzusagen. Sie können sich jedoch an Indikatoren für technische Analysen wenden, um eine fundierte Entscheidung zu treffen, wenn Sie CFDs auf Bitcoin auf der Handelsplattform IQ Option handeln.

Alle oben genannten Signale wurden in einem 30D-Diagramm mit 12H-Kerzen empfangen.

Bollinger Bands

Bollinger Bands, ein beliebter Volatilitätsindikator, weist auf das Ende einer Hochvolatilitätsperiode und den Beginn einer anderen hin. Ersteren zufolge ist auch eine Trendwende möglich: Der BTC-Preis hat sich vom oberen Band erholt und kann entweder weiter nach unten oder wieder nach oben gehen.

ADX

Nach dem Trendfolgeindikator ADXDie allgemeine Trendstärke nimmt ab. Das positive Momentum steht jetzt dem negativen gleich. Es kann durchaus sein, dass der negative Trend nach einer längeren Zeit der Unsicherheit den positiven überholt. Dies ist jedoch nicht in Stein gemeißelt.

Chande Index Oszillator

Chande Forecast Oscillator, ein Momentum-Indikator, der zur Schätzung des künftigen Vermögenspreises erstellt wurde, besagt, dass der künftige Vermögenspreis möglicherweise unter dem gegenwärtigen Preis von Bitcoin liegt. Der Indikator befindet sich unterhalb der Nulllinie, steigt jedoch langsam an.

Darüber hinaus muss die Kursbewegung, um noch höher zu werden, das Widerstandsniveau von 12.800 USD überschreiten, die Schwelle, die noch nicht überschritten wurde.

Insgesamt ist die Prognose moderat bis negativ, wobei zwei von drei Indikatoren keine eindeutigen Anzeichen für einen starken Trend liefern. Es ist jedoch nicht sicher, ob sich der Bitcoin-Preis erholt oder nicht, da er genauso gut weiter sinken könnte. Es ist auch zu beachten, dass kein Indikator für die technische Analyse in der Lage ist, 100% genaue Signale zu liefern.

* Informationen zur Wertentwicklung in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Der Handel mit Kryptowährungen ist nicht für alle Anleger geeignet und birgt das Risiko eines Kapitalverlusts. Lesen Sie unsere Risikohinweise.

Auf die Plattform

HINWEIS: Dieser Artikel ist keine Anlageberatung. Verweise auf historische Preisbewegungen oder -niveaus dienen der Information und basieren auf externen Analysen. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass solche Bewegungen oder Niveaus in Zukunft wahrscheinlich wieder auftreten werden.
Gemäß den Anforderungen der European Securities and Markets Authority (ESMA) steht der Handel mit binären und digitalen Optionen nur Kunden zur Verfügung, die als professionelle Kunden eingestuft sind.

ALLGEMEINE RISIKOWARNUNG

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln.
Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.


Quelle: IQOption blog (blog.iqoption.com) 2019-07-11 15:12:35

Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel mit künstlicher Intelligenz übersetzt wurde. Übersetzungen sind möglicherweise nicht korrekt und können Fehler enthalten, für die wir nicht verantwortlich sind. Wenn Sie Probleme haben, Artikel zu verstehen, lesen Sie bitte den Originalartikel von IQOption blog. Artikel wurde für Informations- und Werbezwecke übersetzt.

RISIKOWARNUNG: Die von der Seite angebotenen Aktionen sind hochspekulativ und deren Ausführung kann mit einem hohen Risiko behaftet werden. Im Fall des Handels mit den von der Webseite vorgeschlagenen Finanzinstrumenten und Leistungen können Sie einen Teil Ihres Kapitals oder Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren.


iqoptions.eu

Über iqoptions.eu

Der Innovativste Binäre Optionen Broker IQ Option wurde als Marktführer für Kundenservicequalität in der professionellen Finanzwelt anerkannt. Diese Auszeichnung wurde für Innovation und Entwicklung den Kundenservices übergeben. Der Preis wurde auf der ShowFx Weltkonferenz in Moskau erteilt. Show FX World